Schwäbische Waldbahn

Seitenbereiche

Ferienexpress auf der Schwäbischen Waldbahn

Seiteninhalt

Genießen Sie Ihre Auszeit in den Sommerferien. Der Ferienexpress der Schwäbischen Waldbahn findet auch 2020 wieder im August statt. Mit 3 Fahrtagen und 4 Fahrten pro Tag können Sie den Ausflug für Ihren Tag im Schwäbischen Wald zwischen Rudersberg und Welzheim ganz nach Ihren Wünschen gestalten.

Der eingesetzte Triebwagen verkehrt zum Sondertarif. Fahrscheine sind nur im Zug erhältlich.

 

Fahrpreise für Hin- und Rückfahrt:

Erwachsene:      5,00€

Kinder (4-16):    3,00€

Familienkarte:   12,00€

Kostenlose Fahrradmitnahme.

 

Fahrtage:

So, 09. / Do, 13. / So, 16. August

 

Fahrplan:

Fahrplan zum Download

Rudersberg Bf ab 10:00 15:30 Welzheim ab 14:00 16:30
Rudersberg Nord   | | Welzheim-Tannwald   14:02 16:32
Rudersberg-Oberndorf an 10:04 15:34 Breitenfürst   14:06 16:36
Rudersberg-Oberndorf  ab 10:07 15:37 Laufenmühle   14:12 16:42
Klaffenbach   | | Klaffenbach   | |
Laufenmühle   10:18 15:48 Rudersberg-Oberndorf an 14:24 16:54
Breitenfürst   10:24 15:54 Rudersberg-Oberndorf ab 14:27 16:57
Welzheim-Tannwald   10:29 15:59 Rudersberg Nord   | |
Welzheim an 10:31 16:01 Rudersberg Bf an 14:31 17:01

 

Geführte Wanderungen – kostenloses Zusatzprogramm

Es ist Zeit, die Wanderschuhe zu schnüren und den Wald mit dem Ferienexpress der Schwäbischen Waldbahn zu durchwandern. An allen 3 Fahrtagen findet eine kostenfreie, geführte Wanderung statt. Eine Vorabanmeldung ist unbedingt notwendig. Schreiben Sie dazu eine Mail an touristinfo(@)welzheim.de oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Sonntag, 09. August, Wandern auf dem Bahnerlebnispfad:
Start der geführten Wanderung mit Herbert Soukopp, Wanderführer vom Schwäbischen Albverein, ist mit Ankunft des Ferienexpress um 10.30 Uhr am Bahnhof Tannwald. Die Tour ist 15km lang und führt über Klingen und Schluchten entlang der Strecke der Schwäbischen Waldbahn zum Ausgangspunkt in Rudersberg zurück.
Es besteht die Möglichkeit, die Tour an der Laufenmühle (ca. 6km) vorzeitig zu verlassen und mit dem Ferienexpress zurück nach Rudersberg zu fahren.
Gutes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich. Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung und unter Vorlage des Ferienexpress-Tickets. Nähere Infos zur Wanderung im Flyer Bahnerlebnispfad

Donnerstag, 13. August, Wandern auf den Feenspuren Römerwald:
Naturparkführer Walter Hieber nimmt Sie um 10.30 Uhr mit Ankunft am Tannwald mit auf diese spannende, familienfreundliche Tour. Sie führt knapp 6 km auf Naturpfaden durch den Stadtwald, zum Ropbachsee und entlang der lauschigen Lein. Rückfahrt ist entweder um 14.00 Uhr mit dem Ferienexpress direkt im Anschluss an die Wanderung oder mit der letzten Fahrt möglich. In diesem Fall bleibt noch genug Zeit, den Tag in Welzheim ausklingen zu lassen.
Die Tour ist für Kinder geeignet, allerdings nicht kinderwagentauglich. Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung und unter Vorlage des Ferienexpress-Tickets. Nähere Informationen unter www.feenspuren.de

Sonntag, 16. August, Wanderung auf dem Bahnerlebnispfad
Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bahnhof Rudersberg. Fördervereinsmitglied Welzheimer Bahn e. V. Volker Knödler vermittelt Wissenswertes rund um die Bahngeschichte, die Landschaftsformation und führt auf knapp 15 km von Rudersberg nach Welzheim durch Streuobstwiesen, entlang der Viadukte durch Schluchten und Klingen bis hoch nach Welzheim. Gesamte Dauer der Tour ca. fünf Stunden. Wer möchte, läuft die Tour nur mit bis zur Laufenmühle (ca. 8,5 km) und fährt mit dem Wiesel um 14.12 Uhr zurück. Für die ambitionierten Wanderer bis nach Welzheim bleibt „auf dem Wald“ noch Zeit für eine Erfrischung im Biergarten oder in der Innenstadt, die Rückfahrt um 16.30 Uhr bietet sich hier an.

Gutes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich. Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung und unter Vorlage des Ferienexpress-Tickets. Nähere Infos zur Wanderung im Flyer Bahnerlebnispfad

 

 

Fahrplan Ferienexpress