Schwäbische Waldbahn

Seitenbereiche

Seiteninhalt

26. Februar - Ski-Express nach Garmisch-Partenkirchen (E-Lok)

Haben Sie Lust auf einen Tag in Garmisch-Partenkirchen ohne Stress und Stau? Dann ist unser Ski-Express genau das Richtige für Sie.
Der Zug startet in aller Frühe in Schorndorf, Stuttgart, Esslingen und Göppingen, Geislingen und fährt dann über Ulm und Augsburg an München vorbei in die Alpenstadt. Dort können sich die Fahrgäste entweder auf die Pisten an der Zugspitze oder ins Skigebiet Garmisch-Classic stürzen.

Selbstverständlich ist Deutschlands höchster Berg auch ohne Ski ein spannendes Ziel, um den Tag zu verbringen. Auch Rodelfreunde kommen auf ihre Kosten und nicht zuletzt können auch die historischen Olympiastätten entdeckt werden. Am späten Nachmittag geht es dann mit dem Zug in den bequemen Wagen aus den 1960er Jahren zurück zu den Ausgangsbahnhöfen. Auf Hin- und Rückfahrt verwöhnt Sie das Team im Speisewagen am Platz und in den Abteilen - so kann ein erlebnisreicher Tag ganz in Ruhe ausklingen.

Gezogen wird der Zug von der E-Lok E10 228, sodass Sie in einem stilreinen D-Zug der Bundesbahn wie vor 50 Jahren reisen. Der Skipass für die Zugspitze kann bei der Bestellung hinzugebucht werden.

zu den Tickets